JOSH MANN

“Everything I Love Is Trying To Kill Me”
digital
09.04.2020

SPOTIFY
AMAZON
APPLE MUSIC
DEEZER
BANDCAMP

Einer, mit dem wohl kaum einer mehr gerechnet hat: Josh Mann, bekannt geworden als Sänger der australischen Punk-Veteranen Paper Arms, veröffentlicht eine neue Solo-EP. Mann zeigt sich darauf von all seinen diversen Facetten: Zwischen Folk-Punk, Balladen und sogar waschechten Country-Songs hat die EP unheimlich viele Seiten zu bieten. Josh Mann blickt mit seiner neuen Musik auf seinen gesamten Werdegang zurück und belegt gleichzeitig, dass er die Kreativität noch lange nicht verloren hat.

Dabei kommen die auf der EP enthaltenen fünf Songs eigentlich von jemanden, der die Musik fast schon aufgegeben hatte. Für einige Zeit hatte Mann die Gitarre beiseitegelegt und lies kaum von sich hören. Erst als sich Paper Arms 2019 für eine Australien-Tour mit Strike Anywhere wiedervereinigten, erwachte in Josh Mann der Wille, wieder musikalisch aktiv zu werden. Auf sich allein gestellt bespricht der Sänger dabei äußerst persönliche Themen. So singt er über den Tod seines Großvaters, die Parkinson-Diagnose seiner Mutter oder gar über den Verlust des eigenen Glaubens.

Neben Josh Mann selbst sind auch die anderen Mitglieder von Paper Arms auf der Platte zu hören. Trotzdem sind die Songs auf der EP aber in erster Linie das hochpersönliche Ergebnis eines musikalischen Urgesteins, das wieder neues Feuer gefangen hat. Wer weiß, wohin das noch führt.